Wirtschaftsstandort Oschersleben

attraktives Mittelzentrum

Oschersleben ist ein vielfätig strukturierter Gewerbestandort. Maschinen- und Anlagenbau, Nahrungs- und Genussmittel sowie die Motorsport Arena mit Anziehungskraft für entsprechende Branchen bilden die Anker der lokalen und regionalen Wirtschaft.
Mit ihren günstigen Lebenshaltungskosten, der exzellenten Kinderbetreuung und einem umfangreichen Freizeitangebot ist die Stadt zudem als Wohnstandort für Menschen jeden Alters attraktiv.

 

Gewerbeflächen:

Die Stadt hält vollerschlossene Gewerbeflächen zu günstigen Konditionen - ab 9,50 €/m² - vor. Die Exposés der aktuell in Vermarktung befindlichen Grundstücke finden Sie in der Rubrik Gewerbeflächen.

 

Verkehrsanbindung:

Autobahn:          A 2 und A 14 ca. 20 km

Bundesstraße:   B 246 direkt

Bundesstraße:   B 81 ca. 9 km

Bahnstrecke:     Magdeburg-Oschersleben (Bode)-Halberstadt

 

Daten und Fakten:

Einwohner [31.12.2017]: 19.807

Arbeitslosenquote [30.09.2018]: 7,7 %

Gewerbesteuerhebesatz: 430 %

verfügbare Gewerbefläche: 4 ha


Ihr Ansprechpartner:

Herr Mathias Steffen

Büro des Bürgermeisters
Wirtschaftsförderung

Markt 1
39387 Oschersleben (Bode)

+49 3949 912-133
+49 3949 912-3133
wirtschaftsfoerderung@ oscherslebenbode.de