Drucken
 

BA 5

Seite 5-01.jpg

 

Direkt an der Landesstraße L24 (Anbindung an Autobahn A2 in ca. 20 km) liegt das Gewerbegebiet „Am Eulenbruch“. Dadurch ist die Stadt Oschersleben (Bode) in der Lage, auch zukünftig für Neuansiedlungen wie für Betriebserweiterungen schnell und nachfrageorientiert Gewerbeflächen zu attraktiven Grundstückspreisen anzubieten. Im ca. 4,5 ha großen I. Bauabschnitt (siehe Grafik unten) stehen je nach Bedarf variable Grundstücksgrößen zur Verfügung. Sämtliche Medienleitungen liegen an und die verkehrsmäßige Anbindung aller Flächen ist durch die großzügige innere Erschließungsstraße gewährleistet.

 

Die Gewerbeflächen sind sofort bebaubar und werden durch die Stadt Oschersleben (Bode) direkt vermarktet. In unmittelbarer Nähe befinden sich Unternehmen der Metallverarbeitung, des Pumpen- und Motorenbaus, Logistikunternehmen sowie kleinere Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

 

freie Gewerbefläche

 

Kaufpreis:          9,50 €/m²

Eigentum:          Kommune

Fläche:               I. Bauabschnitt ca. 4,5 ha

 

Planungsrecht:    Bebauungsplan Nr. 1/99 „Am Eulenbruch“

                         V. Bauabschnitt Gewerbegebiet

Gebietscharakter: Gewerbegebiet

Höhe baulicher Anlagen: max. 12,0 m

Erweiterung:         mögl. II. Bauabschnitt ca. 3,8 ha

 

Seite 5-03.jpg

 

Seite 6-02.jpg

[V. BA "Am Eulenbruch"]